« Zurück

F95 – Pauli

Ciao Ultras,

leider endete der vergangene Montag nicht nur mit einem Sieg gegen Sankt Pauli, sondern auch in einer kontroversen Diskussion über ein Transparent, welches im Block 42 gezeigt wurde. Zurecht müssen wir uns dieser Kritik stellen.

Wir möchten eindrücklich betonen, dass die Aussage des Transparents einzig und allein gegen das „Phänomen“ Sankt Pauli gerichtet war, es sollte keine Provokation innerhalb unserer Fanszene sein! 

Wir übernehmen für diese unüberlegte Aktion und deren Inhalt die volle Verantwortung und entschuldigen uns bei allen, die die Message falsch interpretiert haben. 

Die konstruktiven Gespräche der letzten Tage betrachten wir als äußerst positive Entwicklung. Wir würden es umso mehr begrüßen, wenn die aktuellen Gespräche weitergeführt und intensiviert werden.

Ultras Düsseldorf 2000